Albright Financial Review

Vorsicht! Albright Financial ist ein offshore-broker! Ihre Investition kann gefährdet sein.

Albright Financial ist ein forex-broker, der mit forex, öl, Metall und Indizes handelt. Wir werden uns einige wichtige Funktionen ansehen und Sie beraten, ob es sicher ist, mit diesem broker zu handeln oder nicht.


Albright Finanzregulierung und Sicherheit der Mittel


Auf der website des Unternehmens finden wir heraus, dass sich die Adresse dieses Brokers in Großbritannien befindet. Wir haben das register der Financial Conduct Authority (FCA), der Regulierungsbehörde für forex-Broker, überprüft, aber das Unternehmen scheint dort nicht registriert zu sein. Dies ist ein Beweis dafür, dass das Unternehmen nicht legitim ist und möglicherweise ein Betrüger ist, der den Handel mit ihm unzuverlässig und sogar riskant macht.

Viele Betrüger geben vor, in Großbritannien registriert zu sein, um potenzielle Händler zu täuschen. Wenn Sie einen lizenzierten broker in Großbritannien oder Großbritannien finden möchten, überprüfen Sie die links, die wir hier anbieten, und wählen Sie einen aus, der Ihren Anforderungen entspricht. Lizenzierte Broker in diesen beiden Ländern bieten forex-Händlern die besten Bedingungen. Um lizenziert zu werden, müssen die Makler zunächst ein Anfangskapital von mindestens 730.000 EUR haben. Dieser hohe Betrag für das Kapital dient unter anderem als Vorsichtsmaßnahme gegen Betrüger, die sich einschleichen wollen. Weitere Maßnahmen zum Schutz vor Betrügern umfassen Anforderungen an die tägliche Berichterstattung über Transaktionen, um Zwielichtige Geschäfte zu vermeiden. Es gibt auch Maßnahmen, um die Sicherheit von händlerfonds zu gewährleisten, Z. B. die Beibehaltung einer Hebelwirkung zur Vermeidung riskanter Transaktionen und den Beitrag zu Entschädigungsfonds zum Schutz von händlerfonds. Zum Beispiel müssen von der FCA regulierte Broker zu einem lokalen Vergütungssystem beitragen, von dem Händler bis zu 85,000 GBP pro person entschädigt werden, wenn der broker insolvent wird. Auf der anderen Seite tragen von der CySec regulierte Broker zum lokalen Anlegerentschädigungsfonds bei, aus dem jeder Händler bis zu 20.000 EUR entschädigt wird, wenn der broker Insolvenz anmeldet.

Alle diese Bedingungen für die Lizenzierung von forex-Brokern in der EU oder im Vereinigten Königreich sind für forex-Händler von Vorteil, da Sie Sicherheit gegen Betrüger bieten und die Sicherheit Ihrer Gelder garantieren.

allbrightfinancialfx.com review


Albright Finanz-Trading-software

Albright Financial bietet die MetaTrader 5 Plattform an. Diese Plattform ist eine der führenden Plattformen in der forex-Handelswelt und bietet Ihren Händlern viele hervorragende handelstools und-Instrumente. Diese Plattform ist beispielsweise mit einer automatischen handelsoption, einem app-Markt, einem Finanzkalender, VPS, Handelssignalen, die gegen eine Abonnementgebühr erhältlich sind, einer Codebasis mit zollskripten usw. ausgestattet. Die charting-Optionen sind ebenfalls hervorragend und bieten Indikatoren, die Händlern helfen, Vorhersagen über den zukünftigen Wechselkurs zu treffen und Gewinne zu erzielen.

Im screenshot unten sehen Sie, dass auf der linken Seite das Menü die verschiedenen Währungspaare mit Ihrem bid/ask-Preis anzeigt. Wenn wir uns das erste paar EUR/USD ansehen, können wir berechnen, dass der spread 0.8 pips beträgt, was unter dem Branchendurchschnitt liegt und für den Händler rentabel ist, da die Transaktionskosten nicht hoch sind. Auf der website des Unternehmens haben wir jedoch festgestellt, dass dieser broker spreads zwischen 1 pip und 3 pips anbietet. Wir müssen sagen, dass spreads, die über 2 pips liegen, für die Händler nicht von Vorteil sind, da die Anzahl der Transaktionen zunimmt und Sie auf lange Sicht keinen nachhaltigen Gewinn erzielen können.

Darüber hinaus haben wir auf der website des Unternehmens festgestellt, dass die Hebelwirkung ziemlich hoch ist – 1:200. Hohe Hebelwirkung kann für forex-Händler mit dem Versprechen eines großen Gewinns verlockend Aussehen, aber es kann ein zweischneidiges Schwert sein, und anstatt große Gewinne zu erzielen, können Händler einen großen Verlust erleiden. Es ist kein Zufall, dass die EU und die USA eine Obergrenze für die Hebelwirkung festlegen und 1:30 bzw. 1:50 nicht überschreiten dürfen. Dies sind Maßnahmen, um Händler von riskanten Transaktionen abzuhalten, die zu einem großen finanziellen Verlust führen. Unser Rat ist, Broker mit hohem Hebel zu vermeiden und stattdessen nach lizenzierten Brokern zu suchen, die einen Hebel innerhalb der Anforderungen der EU und der USA anbieten.

 

Albright Finanzielle ein - / Auszahlungsmethoden und Gebühren

Wir haben festgestellt, dass das Dokument der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, das die wichtigsten Punkte der Einrichtung dieses Brokers rechtlich festlegt, fehlt! Bei der Suche auf der website dieses Unternehmens nach Informationen über die ein - /Auszahlungsmethoden und-Gebühren haben wir festgestellt, dass alles Durcheinander ist, dh der Abschnitt über Auszahlungen erklärt nicht Auszahlungen, sondern andere Dinge. Im Abschnitt über Einlagen, die einzigen relevanten Informationen, die wir gefunden haben, war, dass die Mindesteinzahlung ist $ 1,000. Wir sind alarmiert zu sehen, dass dieser broker eine so hohe anfängliche Mindesteinzahlung verlangt! Bitte vergleichen Sie mit lizenzierten Brokern, die für so wenig wie $ 1-5 Fragen!


Wie funktioniert Betrug?

Betrug funktioniert auf verschiedene Arten. Es kann sein, dass Sie entweder einen unerwünschten Anruf erhalten oder eine dieser auffälligen anzeigen im Internet oder in den sozialen Medien sehen, die Ihnen einen schnellen und einfachen Gewinn Versprechen. Betrüger Versprechen Ihnen den Himmel und die Erde, bis Sie der Versuchung nachgeben und Geld einzahlen. Sobald Sie Ihnen Geld geben, werden Sie in der Mausefalle der Betrüger gefangen und der Käse in Form eines großen Fetten Geldes ist Weg! Es kann einige Zeit dauern, bis Sie erkennen, dass Sie betrogen werden. Betrüger sind glatte Redner und Sie sind Meister der Täuschung. Sie werden Ihnen einige Ausreden geben, warum der große Gewinn noch nicht gekommen ist, und versuchen, Sie zu locken, um noch eine größere Investition zu tätigen, denn je mehr Sie investieren, desto mehr profitieren Sie davon. Nachdem Sie eine Weile gewartet haben und endlich zur besinnung kommen, stellen Sie fest, dass Sie betrogen werden. Alles, was Sie jetzt wollen, ist, Ihr Geld zurückzubekommen und da rauszukommen. Die Betrüger werden es Ihnen jedoch nicht leicht machen! Sie werden versuchen, Sie zu verzögern, damit Sie die Frist für die Beantragung einer Rückbuchung verpassen.


Was tun, wenn betrogen?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie sofort tun müssen – Datei für eine Rückbuchung, wenn Sie mit einem VISA oder MasterCard bezahlt haben. Diese beiden Zahlungsanbieter ermöglichen es Ihnen, innerhalb eines Zeitraums von 540 Tagen eine Rückbuchung einzureichen.
Die Chancen sind jedoch düster, wenn Sie Banküberweisung oder Bitcoin als Zahlungsmethode verwendet haben. Es besteht keine chance, dass Sie Ihr Geld zurückerhalten können.


In solch einer verzweifelten situation können sich einige sogenannte ""Wiederherstellungsagenten"" an Sie wenden, um Ihr Geld gegen eine Gebühr zurückzufordern. Seien Sie vorsichtig, da Sie möglicherweise mit einer anderen Art von Betrügern zu tun haben. Überprüfen Sie immer die Informationen über die wiederherstellungsbehörde – stellen Sie sicher, dass Sie in der öffentlichkeit legitim und transparent sind. Außerdem veröffentlichen einige Betrüger nach unserer überprüfung persönliche Kommentare darüber, wie Sie betrogen wurden und wie Sie einen Wiederherstellungsagenten gefunden haben, der Ihnen geholfen hat, Ihr Geld zurückzubekommen. Vertrauen Sie solchen Kommentaren nicht und verwenden Sie nicht die veröffentlichten Kontaktinformationen, da dies Sie zu einem anderen Betrüger führt!


Und schließlich eine Erinnerung daran, Ihre Kreditkarte zu kündigen, wenn Sie den Betrügern Ihren CVV-code gegeben haben, und software von Ihrem PC zu löschen, die dem Betrüger Zugriff auf Ihre persönlichen Daten gewährt.