Die Verteilung in trend-und flachen Währungspaaren ist wahrscheinlich nicht korrekt, da es kein instrument gibt, das ständig oder seitwärts tendiert.

Auf der Ebene können Sie jedoch die Handelsinstrumente verstehen, die in weiten horizontalen oder sich verschiebenden Forex-Kanälen verlaufen. Es wird angenommen, dass der Preis zwei Drittel der Zeit in der Wohnung und nur ein Drittel der Zeit in einem deutlichen trend beträgt.


Der Bereich der seitlichen Preisentwicklung

Es spielt keine Rolle, in welchem Zeitrahmen die Art der Preisentwicklung zu bestimmen ist. Sowohl der trend als auch die Ebene desselben Instruments ändern nur Ihre absoluten Werte, nicht jedoch Ihre Zeit-oder preisverhältnisse. Als Beispiel genommen. Einer der flachen forexpars EUR / GBP auf dem Wochen-chart befindet sich nach einem guten Aufwärtstrend nun deutlich an der Seitenlinie (blaues Rechteck). beweging.De die Beziehungen sind gleich, aber Zeit und Preise sind unterschiedlich. Im ersten Fall beträgt die Breite der Wohnung fast 900 Punkte, im zweiten Fall etwa 80 Punkte. Die Zeitintervalle sind also auch unterschiedlich. Für diejenigen, die intraday und Mittag handeln, wird die wöchentliche Wohnung tatsächlich zu einer Reihe von trends.

Es ist daher angemessener, nicht über flache Währungspaare zu sprechen, sondern über die flache Fläche auf der Karte. Dies bedeutet nicht, dass alle Instrumente genau die gleiche Zeit in der Seitenwand verbringen, so dass einige von Ihnen als flacher gelten, während andere als Trend gelten.


Die flachsten Paare

Währungsübergreifende Instrumente, die ohne den dollar notiert sind, verbringen relativ mehr Zeit in der Wohnung. Unter Ihnen sind diejenigen, die in die gleiche Richtung mit dem dollar verbunden sind. Zum Beispiel sind der Aussie und der Neuseeländer im Vergleich zum dollar in der Regel mehr oder weniger gleich-Ihre Grafiken sind sehr ähnlich, so dass AUD/NZD oft als das flachste Währungspaar bezeichnet wird. Wohnung Währungspaare gehören auch EUR/ GBP, EUR / JPY, CAD / CHF, GBP / JPY und viele andere.Ein häufiger Fehler ist, wenn flache forexpars als niedrige Volatilität bezeichnet werden und Umgekehrt. Das ist nicht dasselbe. Volatilität ist die änderung des Preises pro Zeiteinheit. Das instrument kann sehr volatil und nicht kommerziell sein. Mit anderen Worten, der Kurswechsel ist hoch, aber der Preis bewegt sich innerhalb des Korridors.

Lila Forex

Das beste Beispiel dafür ist der ATR-Indikator, der standardmäßig im MetaTrader installiert ist. Das Bild unten zeigt eines der flachsten Währungspaare AUD/NZD. Sie werden sehen, dass sich das instrument in genau definierten Korridoren mit klaren Grenzen bewegt, von denen aus Sie erfolgreich auf den Rückschlag reagieren können. Innerhalb der Kanäle variiert die Volatilität des Paares stark, was sich im forex-Indikator widerspiegelt window.In in den meisten Fällen haben solche Kreuzungen eine viel größere Verbreitung als Paare mit einem Zitat zum dollar, was Händler erschreckt. Auf dem AUD / NZD-instrument Betrug der spread zum Zeitpunkt des Schreibens 24 Punkte für das Vier-Zeichen, was ziemlich viel ist, da es in den beliebtesten Paaren nicht mehr als 3 Punkte waren. Es besteht jedoch eine gute chance auf eine korrekte Prognose.


Wie bestimme ich den Anfang einer Wohnung?

Häufiger sprechen wir von einem flachen Währungspaar, wenn das instrument einen horizontalen oder sich verschiebenden Korridor betritt. Leider ist es unmöglich, im Voraus vorherzusagen, Wann dies passieren wird. Jedes Werkzeug hat jedoch seine eigenen Muster. Wenn das AUD/NZD-paar beispielsweise zwei Tage hintereinander viel mehr als den durchschnittlichen Tagesbereich für den Asiatisch-Pazifischen Raum überschritten hat, können Sie es in den nächsten Tagen verwenden, erwarten Sie einen handelscorridor von 38.2% und 50% der gesamten von den wenigen zurückgelegten Strecke. Gleiches gilt für alle anderen Zeiträume.